Ein Nachmittag mit "selbstgemachter" Lyrik

02/2020 - Jedes Wort zählt, und jedes hat seine eigene Bedeutung. Und wenn man sich darauf einlässt, entsteht aus verschiedenen Impulsen, Eindrücken und etwas Anleitung kreative Lyrik. Beim FORUM leitete Inge Meyer-Hameister die Schreibwerkstatt "Schreiben in Bildern", bei der die Teilnehmenden sich von der aktuellen FORUM-Fotoausstellung "Begegnung mit Wasser" inspirieren ließen. Als Ergebnis entstanden Elfchen (strukturierte Texte aus elf Worten), betonte Sätze und pointierte Wortexperimente, die verblüffende Ergebnisse und eine ungewohnte Erfahrung bei den Teilnehmenden hervorbrachten. 

Bei den Elfchen z.B. werden allein durch die Struktur einzelne Worte betont, mit der man dem Kleingedicht eine unerwartete Wendung geben kann. Trivial? Na, dann gern 'mal nachmachen und selbst ausprobieren wie in diesem Beispiel aus der Schreibwerkstatt:

Tropfen
formen sich
nach und nach
und machen schließlich leise
"plitsch".

Nachrichten

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.