Marokko ist touristisch auf einem guten Weg

02/2020 - Wer auf den Spuren von Humphrey Bogart in der marokkanischen Stadt Casablanca "Rick's Cafe Americain" sucht, wird eher enttäuscht. Weder gibt es dieses Cafe im Original, noch hat Casablanca sein Flair der damaligen Zeit behalten. Der Bomlitzer Heinz Mahnke stellte in einem FORUM-Weltreisevortrag seine Eindrücke von Marokko vor und konnte Empfehlungen geben: Neben anderen gehörte Marrakesch zu den Highlights mit vielen Sehenswürdigkeiten, großer Lebendigkeit und gastfreundlichen Menschen ohne das übliche Basarverhalten. An den Nachfragen der Gäste konnte man sehen, dass Marokko bereits bei vielen ein beliebtes Reiseziel ist.

Nur "Rick's Cafe" findet man dort halt nicht. Aber der Rest lohnt sich, ist touristisch gut erschlossen und eine Reise wert.

Nachrichten

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.