• Home
  • dates - FORUM Bomlitz e.V.

dates

Samstag - 14.00 Uhr - Treffpunkt bei Anmeldung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

20240317 doll 01

Sonntag - 17.00 Uhr - Waldorfschule Benefeld - Festsaal (Poststraße 4)

Im Alter von drei Jahren begann Johanna Doll bereits mit dem Klavierspiel, mit 16 Jahren wurde sie als Jungstudentin am renommierten Mozarteum in Salzburg aufgenommen. An der Musikhochschule München schloss sie schließlich ihren künstlerischen Master mit höchster Auszeichnung ab. Als Stipendiatin bei Yehudi Menuhin Live Music Now und dem Richard Wagner Verband gastierte sie bereits auf renommierten Bühnen und pflegt eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland. Beim FORUM wird sie an dem mehr als 110 Jahre alten Steinway-Flügel der Waldofschule Benefeld die "Wandererfantasie" von Franz Schubert, Franz Liszts virtuose Werkfolge "Venezia e Napoli" und "Valses nobles et sentimentales" von Maurice Ravel präsentieren.

20231104 GuBS Liebenau 02Samstag - 10.30 Uhr - Treffpunkt bei Anmeldung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Die Pulverfabrik EIBIA hatte in Benefeld ihren Sitz und einen großen Produktionsstandort, es gab aber mit Dörverden und Liebenau noch weitere Produktionsstandorte. Das FORUM besucht die neu eingerichtete Gedenk- und Bildungsstätte Pulverfabrik Liebenau und wird dort geführt von Martin Guse, dem Leiter der Gedenkstätte. Anschließend fährt die Gruppe auf das Gelände des ehemaligen Fabikgeländes. Eine Anmeldung bis zum 17.04.2024 ist notwendig unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per WhatsApp unter 0163-1650184. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 12 EUR, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

20240523 würde 01Donnerstag - 18.00 Uhr - Dorfgemeinschaftshaus Bomlitz (August-Wolff-Straße 3)

Schülerinnen und Schüler der Grundschule Benefeld beschäftigen sich mit dem Begriff "Würde" und drücken mit Bildern aus, was sie zu dem Thema empfinden und denken. Zum 75. Geburtstag des Grundgesetzes präsentieren sie in einer öffentlichen Vernissage ihre Werke und stellen den wichtigsten Satz der Verfassung nach vorne: "Die Würde des Menschen ist unantastbar". Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind herzlich willkommen! Die Ausstellung kann noch bis zum 10. Juni besucht werden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.