Von Hollige nach Bierde unter Corona-Regeln

06/2020 - Fast zwanzig Veranstaltungen mussten wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Jetzt sind nach den ersten Lockerungen wieder einige Angebote unter bestimmten Bedingungen möglich. Den Anfang machte FORUM-Wanderführer Peter Kloy, der eine Sonntagswanderung von Hollige nach Bierde führte. Die Route führte auch über Neumühlen, wo seit dem 14. Jahrhundert ein Wasserrad installiert ist und heutzutage über einen Generator rund zwanzig Kilowatt elektrischen Strom pro Stunde herstellt. Es war natürlich noch nicht wie gewöhnlich, aber es hat gut getan, wieder loslegen zu können.

Zwar kein Händeschütteln, keine Umarmungen zur Begrüßung und Abstand beim Wandern und bei der Kaffeepause, bei der sich die Teilnehmenden selbst versorgen mussten. Aber der Anfang ist gemacht, auch wenn weiterhin Vorsicht geboten ist.

Nachrichten

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.