Seeben Arjes sieht die Persönlichkeit im Hund

09/2020 - Der pensionierte Förster Seeben Arjes ist ein hervorragender Kenner von Hunden und Wölfen und hat ein Talent zur Fotografie. In seiner kleinen FORUM-Ausstellung "Hundeportraits" stellte er sechs Vierbeiner-Persönlichkeiten vor und zeigte dabei einmal mehr seinen freundschaftlichen Blick auf die treuesten Gefährten des Menschen. Im Mittelpunkt stand die Fotoserie "Hannes und Claudia".

Der Bracco Italiano und sein Frauchen sind ein schönes Beispiel dafür, dass Mensch und Tier sich verstehen, wenn beide trotz unterschiedlicher Sprache auf einer gemeinsamen Beziehungsebene kommunizieren: Hannes, ein Hund mit markanten Gesichtszügen, sollte für den Fotografen Modell sitzen. Hannes lehnte das strikt ab und war bald sehr beleidigt, weil er ständig zu etwas aufgefordert wurde, was er partout nicht wollte. Als Hannes jegliche Zusammenarbeit einstellte, setzte Claudia sich zu ihm auf Augenhöhe und sprach mit ihm. Ganz ruhig und etwas länger. Hannes verstand, erweichte und nahm diese Zuwendung als Entschuldigung an.

Sechs weitere Hunde standen für Arjes Modell, die er zusätzlich zum Foto auch mit einem kurzen Text charakterisierte. Da gibt es z.B. Chiva, die als Hund eines Finanzmaklers "berufsspezifische Kenntnisse" habe: Sie könne unter anderem Geld zählen und nehme beim Angebot zweier Geldscheine immer den höherwertigen zuerst. Oder den Hund Socke, der reinrassige Eltern habe - davon aber viele gleichzeitig. Mit dabei ist auch die Old English Bulldogge Hulk, die Pazifist sei, man sehe es ihr halt nur nicht an. Arjes zeigte nicht nur sein Talent für die Fotografie, sondern auch seinen feinsinnigen Umgang mit Formulierungen.

Bei der Ausstellungseröffnung, die unter Corona-Einschränkungen stattfinden musste, erläuterte Seeben Arjes mehr von seinem Verständnis von der Partnerschaft zwischen Hund und Mensch. Die Gäste hatten anschließend die Gelegenheit, sich noch weiter mit dem Fotografen zu unterhalten. Die Ausstellung wird noch bis zum 08.10.2020 im Dorfgemeinschaftshaus Bomlitz zu sehen sein.

Nachrichten

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.