09.03.2024 FORUM-Ausstellung "Augenblick"

20240309 himborn jastremski 01Samstag - 16.00 Uhr - Dorfgemeinschaftshaus Bomlitz (August-Wolff-Straße 3)

Ein gute Gelegenheit, sich einen Augenblick Zeit zu nehmen: Bei ihrer FORUM-Ausstellung "Augenblick" präsentieren die Walsroderin Ina Himborn und Sylvia Jastremski aus Altenwahlingen ihre farbenfrohen Bilder. Die Künstlerinnen haben sich natürlich auf einer Vernissage kennengelernt und stellen zum ersten Mal gemeinsam aus. Sie verbindet die Liebe zur Malerei, zu leuchtenden Farben und der Wunsch, mit ihren Bildern etwas Licht und positive Stimmung auszudrücken.

Schon immer waren Malen und Zeichnen bei Ina Himborn und Sylvia Jastremski ein wichtiger Teil der Freizeitgestaltung und die willkommene Möglichkeit, sich kreativ auszudrücken. Von dem Augenblick der ersten, inspirierenden Idee bis zum vollendeten Bild ist das Erleben des spannenden, schöpferischen Prozesses immer wieder eine Bereicherung und Freude für sie. Beim freien Spiel mit Farben und Formen entstehen feine Farbabstufungen und lebendige Strukturen. Und manchmal tauchen auch unerwartete Motive in den Bildern auf, die der Realität entliehen sind.

Himborn arbeitet dabei mit Ölfarben auf Leinwand. In ihren Werken spielen weiträumige, märchenhaft verfremdete Landschaften und detaillierte Tierdarstellungen eine große Rolle. Ihre Motive sind vielseitig und die Farbkombinationen natürlich und harmonisch. Sylvia Jastremski hat sich in erster Linie dem Abstrakten verschrieben. Sie arbeitet überwiegend mit Acrylfarbe und hat eine Vorliebe für strukturierte Untergründe, die zum Beispiel mit Sand oder Spachtelmasse gestaltet sind.

Die beiden Malerinnen sind auch Mitglieder in Künstlergruppen und haben bereits an einigen Ausstellungen in Gemeinschaft oder allein teilgenommen. Bei der Vernissage freuen sie sich auf die Gespräche mit den Gästen, Fragen und Anregungen. Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind herzlich willkommen. Die Ausstellung kann bis zum 30.03.2024 besucht werden, außer bei der Eröffnung ist eine kurze Anmeldung dafür nötig unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0163-1650184.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.