04.08.2021 Junges Orchester Niedersachsen

20210804 jponMittwoch - 18.00 Uhr - Neue Festhalle Waldorfschule Benefeld

Das Junge Philharmonische Orchester Niedersachsen ist jung, dynamisch und hoch motiviert: Ein außergewöhnliches Klangerlebnis zwischen Wagemut und Sicherheit, das frei ist von Alltagsroutine. Beim Jungen Philharmonischen Orchester Niedersachsen kommen exzellente Musiker und Musikerinnen - aus Studium, Hobby oder auch als Profis aus ganz Deutschland zusammen. In diesem Sommer verbringt das Orchester seine Arbeitsphase in Benefeld und wird hier auch sein Programm vorstellen. Der Eintritt ist frei!

Richard Wagner (1813-1883): Siegfried-Idyll, WWV 103
Edgar Varèse (1883-1965): Octandre (1923)
Richard Strauss (1864-1949): Metamorphosen für 23 Solostreicher
György Ligeti (1923-2006): Sechs Bagatellen für Bläserquintett (1953) und Ramifications für Streichorchester oder 12 Solostreicher (1968)

Die Gäste werden gebeten, eine Mund-Nase-Maske mit sich zu führen und die Hygienebestimmungen vor Ort zu befolgen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.