Aktuelle Seite: HomeAktuellesNachrichtenMusik und FlötengruppeHandgemachte Musik bei bestem Sommerwetter

Handgemachte Musik bei bestem Sommerwetter

08/2018 - Musik, Cordinger Mühle, Kaffee und Kuchen, bestes Sommerwetter und gute Laune waren die Zutaten für das FORUM-Musikfest im August. Der Kaffee ging schneller weg, als er gekocht werden konnte, und die Sitzgelegenheiten wurden knapp, so groß war der Andrang den gesamten Nachmittag über. Im Programm war für jeden Geschmack etwas dabei, und vor allem waren alle Musiker aus der Region. "Das macht am meisten Spaß", freute sich Torsten Kleiber vom FORUM, "wir brauchen nicht lange zu suchen, wir haben die Highlights für ein solches Fest direkt in unseren Ortschaften. Und das honorieren die Gäste."

Alasdair MacMillan konnte mit seiner besonderen Loop-Technik allein auf der "Bühne" drei bis vier Instrumente spielen und brachte Musik aus unterschiedlichen Teilen der Welt mit. Der Benefelder Barde Tom Kirk suchte mit seinen fein gedichteten Texten über Alltägliches die Nähe seines Publikums. Und die "Sound Twisters" des Gymnasiums Walsrode präsentierten schließlich populären Big-Band-Jazz. In den kurzen Umbaupausen sangen Jana und Lea Kleiber zur Ukulele aktuelle Popsongs.

Bis zum frühen Abend blieben die Gäste an der Mühle. Als Sommerfest der handgemachten Musik soll "Musik an der Mühle" im nächsten Jahr in jedem Fall wieder stattfinden. Die Planungen für das Programm haben bereits begonnen.

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013